Bücher

Kategorien


     

MappenGuide - Ein Leitfaden zur Bewerbung für Kommunikationsdesign [Kindle Edition]
Andreas Müller

Kurzbeschreibung
Der MappenGiude – Ein praktischer Leitfaden für die Bewerbung zum Studium von Kommunikation und Design. Voraussetzung für einen Studienplatz im Bereich Kommunikationsdesign ist eine überzeugende Mappe. Doch was unterscheidet eine gute Mappe von einer, die wirklich überzeugt? Vier lange Jahre hat sich der Autor Andreas Müller an fast allen deutschen Hochschulen beworben und dabei so ziemlich jeden Fehler gemacht, den man so machen kann: Denkfehler, Formfehler, Anfängerfehler, Flüchtigkeitsfehler. All diese Fehler wurden analysiert und letztendlich konsequent vermieden. Genau dies führte zum Erfolg: mehrere Zusagen flatterten ins Haus und Andreas Müller konnte sich seinen Studienplatz aussuchen. Aus diesen Erfahrungen hat der Autor den MappenGuide entwickelt, ein strukturiertes System, dass eine klare Richtung aufzeigt und dir zeigt, welche Fehler du von Anfang an vermeiden kannst. Im ersten Teil des Buches erfährst du, wie du aus seinen Fehlern lernen kannst. Die Fehler werden analysiert und dir werden detaillierte Hinweise gegeben, damit du nicht Jahre benötigst, sondern vielleicht nur wenige Wochen. Im zweiten Teil wird Design aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und dir werden Strategien und Werkzeuge aufgezeigt, um strukturiert und konzeptionell an deiner Mappe zu arbeiten. Da jede Mappe individuell gestaltet sein sollte, kann nicht für dich bestimmt werden, was du für Arbeiten erstellen sollst. Aber der Autor zeigt auf, wo du mögliche Antworten finden kannst. Antworten, die dir den Weg weisen.

Preis: 9,99 Euro
ISBN: B005M5XBK4

zur Buchbesprechung

Mythos Mappe machen. Wie gestalte ich meine Bewerbungsmappe für das Designstudium?
Renata Lajewski, Volker Pecher, Uli Böckmann

Kurzbeschreibung
Wer eine Bewerbungsmappe für das Aufnahmeverfahren zur Vergabe von Designstudienplätzen erarbeitet, ist in der Regel auf der Suche nach Ideen, Inspiration, Hilfe. Früher oder später steht dann auch die Frage im Raum, ob ein Mappenvorbereitungskurs helfen könnte.

Hört man sich zu dem Thema in der Fachwelt um, wird man dazu die unterschiedlichsten Meinungen einholen, das Spektrum reicht von uneingeschränkter Ablehnung bis hin zur dringenden Empfehlung. Beides wohlgemerkt aus berufenem Munde. Was also tun?

Auch zukünftig wird dies nur jeder für sich allein entscheiden können, doch wir haben in und mit diesem Buch einen Blick hinter die Kulissen eines Mappenvorbereitungskurses geworfen. Wir begleiten acht willkürlich ausgewählte Aspiranten auf einen Designstudienplatz bei ihrem Versuch, unter professioneller Anleitung ihren Studienwunsch zu realisieren. Dieses Buch dokumentiert nicht nur ihre Entwicklung von den ersten zeichentechnischen Gehversuchen bis hin zum Aufnahmeverfahren inklusive der Mappen und Eignungsprüfungen, sondern schildert auch sehr persönlich die Empfindungen und Erfahrungen der acht Schülerinnen und Schüler, denn sie kommen selber ausführlich zu Wort.

Preis: 38,00 Euro
ISBN: 393778702X

zur Buchbesprechung


Mythos Mappe. Designstudenten zeigen ihre Bewerbungsmappen
Uli Böckmann (Herausgeber), Volker Pecher (Herausgeber)

Kurzbeschreibung
Um die berenzten Studienplätze im Fachbereich Design entbrennt an den mehr als 80 Univerversitäten und Hochschulen des Landes alljährlich ein heißer Konkurrenzkampf, wenn zehntausende Aspiranten versuchen, einen der raren Plätze zu ergattern. Maximal nur jeder Zehnte hat Erfolg. Wer sich für einen Studienplatz im Fachbereich Design bewerben möchte, muss eine individuelle Bewerbungsmappe füllen und mit den darin enthaltenen Arbeiten sein künstlerisch-gestalterisches Talent unter Beweis stellen, die wichtigste Grundvoraussetzung für das Designstudium. An dieser Hürde kommt man nur vorbei, indem man sie nimmt. So beginnt für die Aspiranten ein schwieriger Orientierungslauf, denn zunächst einmal ist jeder bei der Arbeit an der Mappe sich selbst überlassen. Man versucht Einblicke zu gewinnen und sich wo immer möglich zu inspirieren. Besonders begehrt ist natürlich der Blick in die Mappen derjenigen, die es bereits geschafft haben. MYTHOS MAPPE zeigt deshalb rund 2.000 Arbeiten aus 50 erfolgreichen Bewerbungsmappen von Designstudenten, die erst vor wenigen Monaten mit ihrer Mappe erfolgreich waren. Dazu liefern renommierte Professoren, erfahrene Designer und Designstudenten wertvollen Input zum Thema Bewerbungsmappe.

Preis: 38,00 Euro
ISBN: 3937787070

zur Buchbesprechung