Autor
Nachricht
KreaTief&Hoch
4
guter artikel dazu:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/desi ... 71606.html

ich nehme jetzt erst mal alle Infoveranstaltungen mit und schau mir jeweils den campus an http://www.medienhochschulkompass.de/me ... um-berlin/

wĂĽnscht mir glĂĽck!

was ist denn jetzt euer plan B ?

LG :roll:
Di Jul 10, 2012 11:49 am

reielle
15
hm, der artikel bezieht sich doch auf ein designstudium- das ist schon nochmal was anderes, denke ich... aber an sich ist es natĂĽrlich schlau sich vorher genau umzusehen. ich bin gerade total deprimiert, weil ich unbedingt zum rundgang der udk kommen wollte und es jetzt nicht kann.
einen plan b hab ich auch nicht, jedenfalls keinen zufriedenstellenden. ich hab mich jetzt erstmal auf kunstgeschichte an den "normalen" unis beworben weil mir kunsthistorisch einfach alles ab nach der klassischen moderne abgeht. aber befriedigend finde ich das nicht. ich habe davor ein literaturstudium abgebrochen weil mir der rein theoretische diskurs eines normalen geisteswissenschaftlichen hochschulstudiums zu einseitig ist. und jetzt sitze ich wieder da.
klar, man sagt, nach so einer absage sollte man sich erst recht reinknien. Aber ich zweifle irgendwie sehr. Dieses ganze "im kulturbereich mit beiden ellenbogen durch" ist nicht mein ding. und ich weigere mich zu glauben dass ein zartbesaiteter mensch ein schlechter kĂĽnstler ist.
Di Jul 10, 2012 2:37 pm

Juli.a.
7
Hallo :) Ich möchte mich diesen März an der Udk bewerben. Am Liebsten natürlich für freie Kunst, jedoch habe ich große Bedenken, dass ich dafür viel zu schlecht/noch nicht reif genug bin(mache gerade mein Abi). Dennoch möchte ich es an der Udk versuchen da sie meinen Vorstellung am näherten kommt.
Könnte jemand von euch mir seine/ihre Mappe zeigen? Egal ob angenommen oder nicht würde mir sehr weiterhelfen. Oder würde sich jemand meine Mappe angucken ? Möchte sie hier nicht frei veröffentlichen. Ihr könnt mir auch gerne in Facebook schreiben, da dies unkomplizierter ist.
http://www.facebook.com/julia.muller.589
Freue mich ĂĽber jede Hilfe.
Julia
Di Feb 05, 2013 10:13 pm

Pfötchen
67
Hallo Julia,
ich bin zwar weder Student dort noch habe ich vor, mich da zu bewerben, habe die Uni aber schon persönlich gesehen und war dort auch bei einem sogenannten "Precollege", wo es Rundführungen und Mappenbesprechungen gab; daher habe ich auch einige Mappen gesehen, unter anderem auch eine, die angenommen wurde, und weiß ungefähr, auf was es bei der UdK ankommt.
Ich will nicht so tun als sei ich der Ober-Pro und hätte voll die Ahnung, aber wenn du magst, kann ich mir ja trotzdem mal die Mappe angucken. :)
Mi Feb 06, 2013 2:52 pm

parkgalerie
Mappenkurs
869
Juli.a. hat geschrieben:
Hallo :) Ich möchte mich diesen März an der Udk bewerben. Am Liebsten natürlich für freie Kunst, jedoch habe ich große Bedenken, dass ich dafür viel zu schlecht/noch nicht reif genug bin(mache gerade mein Abi). Dennoch möchte ich es an der Udk versuchen da sie meinen Vorstellung am näherten kommt.
Könnte jemand von euch mir seine/ihre Mappe zeigen? Egal ob angenommen oder nicht würde mir sehr weiterhelfen. Oder würde sich jemand meine Mappe angucken ? Möchte sie hier nicht frei veröffentlichen. Ihr könnt mir auch gerne in Facebook schreiben, da dies unkomplizierter ist.
http://www.facebook.com/julia.muller.589
Freue mich ĂĽber jede Hilfe.
Julia



Hallo Julia,

wo ist das Problem?
Ich finde das albern.
Du solltest knapp 2 Monate vor Mappenabgabe das Selbstbewußtsein haben, deine Mappe hier öffentlich zu zeigen.
So kann dir weitergeholfen werden und
das trainiert auch fĂĽr die AufnahmeprĂĽfung.
Ich hab z.B keine Lust hier per Privaten Nachrichten zu kommunizieren.
Das macht das Forum kaputt.
Andere möchten auch von den Kommentaren zu Mappen profitieren.

Klaus
Mi Feb 06, 2013 9:32 pm
Kostenlose Mappenberatung am 7.11.14 in der parkgalerie berlin
http://www.parkgalerie-berlin.de/Atelie ... enberatung

Anonymous
Hey Leute,ich krame den Thread nochmal hoch. Ich habe hier im Forum viel zu den Bewerberzahlen an der Udk gelesen und das die Zahl der Bewerbungen eher nach oben geht, das streite ich ja nicht ab, aber 1300 Bewerber fuer Bildende Kunst 1. Semester, das glaube ich einfach nicht. :shock:
Ich glaub nicht das man nach der Anzahl der abgegebenen Mappen und welche Nummer man nun hat gehen kann, denn ich habe in den Jahren in denen ich mich dort beworben habe festgestellt , dass in der Liste auch Bewerber fuer hoehere Fachsemester standen , da die ja genauso eine Mappe abgeben muessen und Bewerber fuer andere Studiengaenge waren auch dabei ( irgendein Studiengang hat auch zu der Zeit wie Bk Abgabe ).
Natuerlich ist es schwer reinzukommen und in Bk ohne Lehramt ist es umso haerter, aber ich denke eher das die Zahlen fuer das 1. Semester bei 500 vielleicht 600 Bewerbungen liegen und mir wurde gesagt das die 70, aber vielleicht auch mehr, nehmen. Ich kenne Leute die in Lehramt reingekommen sind und das wirkte auf mich so wie eine lockere Sache, aber vielleicht hatten die auch einfach nur Glueck. Freie Kunst ist halt schwerer, denn da nehmen sie wohl maximal 20....Ausserdem ist mir gesagt wurden das sich mehr Leute auf Lehramt bewerben..
Ist hier noch jemand der sich dieses Jahr beworben hat?
Mache mir voll den Stress, weil ich mal wieder wie wild Wahrscheinlichkeitsrechnungen aufstelle, haha.Man musste sich ja diesmal vorher online registrieren , sagt die Nummer vielleicht auch was ueber die Anzahl der Bewerbungen aus ? Ich hatte irgendwas mit 70000...
Fr Apr 19, 2013 11:26 am

parkgalerie
Mappenkurs
869
Hallo,

es waren die letzten Jahre regelmäßig über tausend Bewerber, nach Auskunft von Professoren,
nicht nach Mappennummern. Ich habe mir keine genauen Zahlen gemerkt, aner 1300 ist etwas hochgegriffen. Die Zahlen gelten fĂĽr freie Kunst, Lehramt Studienrat und Kunsterzieher zusammen, da auch das Auswahlverfahren gemeinsam durchgefĂĽhrt wird.
Für den Kunsterzieherstudiengang sind die Anforderungen der UdK an die künstlerische Qualität in der Tat niedriger als für die beiden anderen Studiengänge, es ist also etwas leichter, dort angenommen zu werden. Ich hatte früher noch nie erlebt, dass Quoten vorgegeben wurden, wie viele Bewerber genommen werden können. Dehalb schwank die Anzahl der Zusagen auch je nach Semester recht stark. ((Es gab in den letzten Jahren auch Semester, die mit 130 Leuten in der Grundlehre angefangen haben.) Aber als Richtwert ist 60 Zusagen ganz gut, denke ich.
AbschlieĂźend darf ich dir versichern, dass sich da nicht ĂĽber 1000 Genies bewerben.
Wenn man da sein Leben und seine Leidenschaft dranhängt und so eine Bewerbung nicht nur nebenbei betreibt stehen die Chancen schon wesentlich höher.
GlĂĽck, im Sinne von Zufall, ob man genommen wird oder nicht ist da meiner Erfahrung nach allerdings sehr wenig dabei. Die wissen schon, was sie wollen und was nicht.
Klaus
Fr Apr 19, 2013 12:55 pm
Kostenlose Mappenberatung am 7.11.14 in der parkgalerie berlin
http://www.parkgalerie-berlin.de/Atelie ... enberatung

Anonymous
Danke fuer deine Antwort.
Die Profs werden es natuerlich besser wissen als die Abgabezahlen, denke aber das man sich daran ungefaehr orientieren kann.
Mir wurde gesagt das sich 2009 oder so 700 Leute beworben haben und das wusste die Person wohl aus sicherer Quelle :roll: . Keine Ahnung ob das jetzt nur fuer das erste Semester oder auch fuer hoehere war.Wenn sich die Bewerber wirklich so rasant vermehren , dann kommt das mit um die 1000 wohl gut hin.
Ja, dass sich die Voraussetzungen fuer Lehramt von denen fuer Freie Kunst und Studienrat unterscheiden habe ich auch festgestellt. Kenne da zwei mit ziemlich unspektakulären Mappen und die sind damit ins Lehramt gekommen. Bei freie Kunst gehoert neben irgendwie rausstechen wohl auch viel viel Glueck dazu, aber damit kennst du dich als " Fachmann " ja aus.
Oder ist es so das insgesamt im Schnitt 60 genommen werden ( eingeschlossen den Bewerbern fuer hoehere Semester )?
Fr Apr 19, 2013 1:36 pm

Reinex
161
warum machst du dir so einen kopf wegen der anzahl der bewerber? ob es jetzt 50, 600 oder 1000 sind, ist doch eigentlich. sicherlich ist bei mehr bewerbern die chance auch höher, dass mehr gute leute dabei sind, aber du weisst ja gar nicht, wer sich da bewirbt. ich würde solche dinge ingnorieren, es bringt doch nichts, sich wegen irgendwelchen statistiken verrückt zu machen.
So Apr 21, 2013 2:06 pm

Anonymous
Hm, die Mappendurchsicht muesste ja die Tage jetzt stattfinden oder vielleicht findet sie gerade statt..
Sehen die Briefe vom Format/ Dicke eigentlich bei Ablehnung und Einladung gleich aus?
Bin schon ganz gespannt :| .. bei einem Standardumschlag mit einem Zettel drin, da kann ich ja gleich von Ablehnung ausgehen, oder?
Oder ist das bei ner Einladung auch nur ein Zettel?
Ich habe bei meinen zwei Bewerbungen die Ablehnungen einmal so um den 21 Mai und einmal erst so um den 7 Juni erhalten... Das wird also noch spannend :evil:
Mi Mai 08, 2013 12:39 pm

Samsa91
21
@ Longbob :Ne, Einladung is auch nen ganz normaler Brief mit nem Din A4 Blatt drin und meine Einladung letztes Jahr kam am 22. Mai also ca. nen Monat vor den Prüfungen und die Absagen werden später verschick ca. kurz vor oder wärend der Prüfung ( die Absagen sind ja auch viel mehr)
Do Mai 09, 2013 5:14 pm

copine
76
hat denn schon irgendwer ne HA bekommen oder einen antwort brief?
hab alle unterlagen kurz vor schluss abgeschickt und schiss, dass es nicht angekommen ist oder ich was vergessen habe :-S ?
Fr Mai 10, 2013 11:24 am

Anonymous
@copine
Der Thread geht um den Studiengang Bildende Kunst, jedenfalls bezogen sich meine Antworten drauf.Bei bk bekommt man keine Aufgabe, man wird nur zur Pruefung eingeladen oder halt nicht...
Fr Mai 10, 2013 5:30 pm

Anonymous
Hallo Leute,

Habe mich auch an der UDK beworben. Warte auch auf meine Absage (y)

Also ich habe was gefunden, was euch vielleicht intressiert:

http://www.udk-berlin.de/sites/institut ... x_ger.html

da steht, Zulassungsverfahren Teil 1 - Vorauswahl: 16.-18.5.2013 um 9.00 Uhr.

Tja, also jetzt weiss man wenigstens, wann die Vorauswahl beginnt....

Ey Longbob, alles klar? zeig mal paar Bilder, kannst mir auch ne PN schicken. WĂĽrde mich intressieren, was ihr so dort eingesandt habt! Und vorallem was...Zeichnungen,Leinwand-Bilder, Digitale Arbeiten, Fotos, Videos....???

Und viel GlĂĽck euch allen!
Wetterbericht
Sa Mai 11, 2013 11:45 am

Samsa91
21
@Wetterbericht: wenn die Vorauswahl noch gar nicht statt gefunden hat brauchst du dir doch noch keine Sorgen machen, erst wenn du Anfang Juni noch keinen Brief bekommen hast. Was mich nur nen bisschen wundert ist, dass die sich diesmal nur drei Tage zeit nehmen und nicht ne ganze Woche (Vllt. haben sich ja nicht so viele beworben?)
Sa Mai 11, 2013 4:53 pm


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
© precore.net 2013